checkpointJesus | NEUES

Gottesdienst: Geistlich stark...durch Beisammensein

 
NGÜ
Tina Göltzner 

Der Hebräerbrief richtet sich an eine Gemeinde, deren Glauben mittlerweile ziemlich eingeschlafen ist. Sie werden daran erinnert, was Jesus für uns getan hat. Jesus hat durch sein Opfer Gemeinschaft zwischen Gott und Mensch wieder hergestellt. Durch seinen Tod am Kreuz haben wir Menschen erneut Zugang zu Gott und können Gemeinschaft mit ihm und untereinander leben. Gerade zur Gemeinschaft untereinander finden im Hebräerbrief eine spannende Aussage. Grundlage für diese Gemeinschaft ist auch hier das, was Jesus für und getan hat. 18 Wo aber die Sünden vergeben sind, ist kein weiteres Opfer mehr dafür nötig. 19 Wir haben jetzt also, liebe Geschwister, einen freien und ungehinderten Zugang zu Gottes Heiligtum; Jesus hat ihn uns durch sein Blut eröffnet. 20 Durch den Vorhang hindurch – das heißt konkret: durch das Opfer seines Leibes – hat er einen Weg gebahnt, den bis dahin noch keiner gegangen ist, einen Weg, der zum Leben führt. 21 Und wir haben einen Hohenpriester, dem das ganze Haus Gottes unterstellt ist. 22 Deshalb wollen wir mit ungeteilter Hingabe und voller Vertrauen und Zuversicht vor Gott treten. Wir sind ja in unserem Innersten ´mit dem Blut Jesu` besprengt und dadurch von unserem schuldbeladenen Gewissen befreit; wir sind – ´bildlich gesprochen` – am ganzen Körper mit reinem Wasser gewaschen. 23 Ferner wollen wir unbeirrbar an der Hoffnung festhalten, zu der wir uns bekennen; denn Gott ist treu und hält, was er zugesagt hat. 24 Und weil wir auch füreinander verantwortlich sind, wollen wir uns gegenseitig dazu anspornen, einander Liebe zu erweisen und Gutes zu tun. 25 Deshalb ist es wichtig, dass wir unseren Zusammenkünften nicht fernbleiben, wie einige sich das angewöhnt haben, sondern dass wir einander ermutigen, und das umso mehr, als – wie ihr selbst feststellen könnt – der Tag näher rückt, ´an dem der Herr wiederkommt`.>>

 

 

 

  • Aufrufe: 2576

check it out

Du suchst eine lebendige Gemeinde - wir sind gern für dich da.